Kreativ Kochen: Spaghetti mal anders

Guten Abend!

Eine Leidenschaft von mir ist das kreative Kochen. Da ich mir manche spontane Ideen nicht merke und mir diese erst sehr viel später wieder einfallen, werde ich hier ab und an – ganz kurz und bündig – über meine Kochabenteuer berichten. Manchmal fallen diese sehr simpel aus, aber sie können auch größere Dimensionen annehmen. Viel Spaß dabei!

Zutaten

Spaghetti, Tomaten, Pilze, Kohlrabi, Knoblauch, Chili, Karotten, Frühlingszwiebeln, Sherry, Gewürze (Salz, Pfeffer, ital. Kräuter, Fleischbrühe) + Olivenöl

24012015575

Zubereitung

Spaghetti al dente! abkochen – sonst werden sie zu latschig. Pilze + Knoblauch andünsten, mit Sherry ablöschen. Irgendwo zwischenlagern.

Kohlrabi und Karotten mit dem Gemüseschäler in Streifen schälen – das ist lustig 🙂 Kohlrabi am besten in 3 Schichten schneiden und dann den Rand dieser Schichten abschälen, klappt wunderbar. Dieses Gemüse dann kurz andünsten und mit Sherry ablöschen, Salz + Pfeffer drüber. Danach mit den fertigen Spaghetti und den Pilzen vermengen.

Ich hatte zufälligerweise noch eine leckere Knoblauch-Chili-Mischung aus Südtirol zuhause, aber das kann man ja auch alles selber machen. Das alles mit ein bisschen Fleischbrühe zusammen, Wasser und Olivenöl in der Pfanne andünsten und damit die Spaghetti beglücken.

Ganz am Ende dann die Tomaten würfeln und die Frühlingszwiebeln kleinschneiden, zum Spaghettitopf hinzufügen, alles nochmal umrühren. Mit Salz, Pfeffer + Kräuter abschmecken. Ein wenig von den Tomaten und den Frühlingszwiebeln übrig lassen, um am Ende das Gericht noch etwas zu garnieren und um so seine Blogleser neidisch zu machen :-)))

24012015577

Fertig sind die Spaghetti…

Guten Appetit und einen guten Start in die neue Woche wünscht Euch Julia

24012015578

Advertisements

Ein Gedanke zu „Kreativ Kochen: Spaghetti mal anders

Ich freue mich über deine Meinung...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s