Zweite Filmdoku über Hochsensibilität von Elaine Aron in Arbeit

Hallo zusammen,

Elaine Aron und das Produktionsteam von GTG sind gerade dabei, das nächste Filmprojekt über Hochsensibilität anzugehen:

„Sensitive and in Love“ – Vorschau

Es geht um hochsensible Menschen in Beziehungen – zum Partner, zu Freunden, zur Familie, … Ein sehr spannendes und wirksames Thema, schön 🙂

Wer mag, kann sich sogar bis zum 1. Juli an der Finanzierung des Films über Kickstarter beteiligen.   i

Informationen zum ersten und bereits veröffentlichten Film habe ich hier zusammengetragen.

Liebe Grüße und euch noch eine schöne Woche,

Julia

Advertisements

3 Gedanken zu „Zweite Filmdoku über Hochsensibilität von Elaine Aron in Arbeit

  1. Highly Sensitive Person (High Sensation Seeker) Autor

    Hat dies auf Hochsensibel und Multipassioniert rebloggt und kommentierte:

    Hallo zusammen,

    falls das Filmprojekt von Elaine Aron nicht das angesetzte Budget erreicht, dann wird auch kein Geld eingezogen. Nur zur Info, falls jemand von euch denkt, er würde da jetzt totes Geld reinstecken.
    Dem ist nicht so! Siehe auch Kommentare auf der Kickstarter-Seite.
    Also: Wer das Projekt unterstützen möchte, kann dies in den nächsten 2 Tagen noch tun.

    Liebe Grüße,
    Julia

    Gefällt mir

    Antwort
    1. Highly Sensitive Person (High Sensation Seeker) Autor

      Hallo Mari,

      danke für deinen Kommentar 🙂

      Hochsensibilität „hat“ man nicht – sie ist eine Charaktereigenschaft. Menschen können braune, blonde, schwarze Haare haben oder links- bzw. rechtshändig sein. Oder sie sind eben hoch- oder normalsensibel.
      HS „haben“ hört sich an, wie eine Krankheit zu haben – das ist es aber nicht!
      Hochsensibilität ist ein Temperament, welches in deinen Charakter einfließt – mehr nicht.
      Ich bin Mitte 30 und weiß seit 2,5 Jahren von meiner Hochsensibilität. Zu kämpfen habe ich damit nicht – nur ab und an überfällt mich die Überstimulation, die ich aber jetzt sofort erkenne und Maßnahmen ergreifen kann.
      Ansonsten genieße ich diesen Wesenszug über alles und möchte ihn nicht mehr missen.

      Alles Gute Dir,
      Julia

      Gefällt 1 Person

      Antwort

Ich freue mich über deine Meinung...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s