Schweigen

Ich schweige, weil der andere auch schweigt.
Ich schweige, weil ich für mich etwas tue und für mich selbst sorge.

2 * ein gleiches Tun.
2 * ein anderes Warum.

Einmal als Reaktion auf das Außen.
Passiv.

Einmal als Handeln von innen heraus.
Aktiv.

Lebendigkeit.
Selbstwirksamkeit.

(hüpf zum Ursprung)

Werbeanzeigen

4 Gedanken zu „Schweigen

  1. hansjoachimantweiler

    Der Gralskönig

    Ich schwieg
    Wo doch der Raum bebte
    Aus Angst ungeliebt zu sein

    Schweigend stand die Luft
    Keiner getraute sich der Wahrheit
    Wort und Name zu geben

    Parzival sollte schweigen
    Und litt verstummte Nachtigall
    Bis Er den Mut fand

    Das erlösende befreiende Wort
    Zu sprechen Bruder was ist Dir

    danke
    Joaquim von Herzen

    Gefällt 2 Personen

    Antwort

Ich freue mich über deine Meinung...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.