Schlagwort-Archive: Anders

Ein anderer Giant hat sich aufgetan…

…warum habe ich diese Videos erst jetzt gefunden?

Eine ganz wunderbare Frau hat ihre Hochsensibilität und somit auch sich selbst entdeckt. Sie hat ganz tolle Videos gedreht mit Gedanken, die so jedem Hochsensiblen durch den Kopf rauschen.

Sie macht Mut – falls ihr also Zeit habt und etwas Kraft braucht, schaut sie euch an – einfach nur wundervoll! Sie ist herzlich, liebevoll, einfühlsam, lustig, witzig, ernst, tiefgründig und vor allem aber: STARK!

Was ist Hochsensibilität und wie geht man damit um?

Was ist Selbstliebe und warum ist sie wichtig?

Gefühle zulassen – in der Öffentlichkeit zeigen? Ja oder Nein…

Bewusst eine Maske tragen: Selbstschutz & Inspiration – Super!!!

Soziale Phobie, Depression, Dysmorphophobie & Hochsensibilität. Wieso bin ich so hässlich?

Zufälligerweise hat sie eine Schwester, die auch Julia heißt – sie hat ihr eine Botschaft hinterlassen…

Auch über andere Themen hat sich diese junge Frau geäußert – und das einfach nur auf authentische Art und Weise – wie z.B. Homosexualität – das wahre Glück – …

Mein Lieblingsspruch von ihr: „Lasst euch nicht in Schubladen stecken – lebt eure Individualität“ – hach, da geht mein Herz auf!!! Danke, liebe Sandra… Du weißt deinen Topf zu nutzen.

Liebe Grüße und weiterhin noch ein schönes Wochenende,
Julia

PS.: Erkennt jemand von euch Sandras Dialekt? Kommt sie aus dem Frrrrrankenland? Nürnberg?

Welche Farbe hat euer Topf?

Hallo zusammen, besitzt ihr auch einen Topf? Ist er klein, oder so groß, dass ihr euch unter ihm verstecken wollt? Vielleicht mag mit mir ja jemand „Plöng“ spielen – ich würde mich sehr freuen 😉 Viel Spaß beim Schauen von Anatole und seinem Topf… (spanische Version)

Da die Geschichte aus einem Kinderbuch entstammt, hier ein Link auf die Vorlesung des Buches selbst – auch wer dem Französischen nicht mächtig ist, versteht den Sinn mit Hilfe der Bilder…

Und dann gibt es hier noch eine schöne Animation mit sehr angenehmer Musik im Hintergrund, wunderbar… Hihi – und im Spanischen heißt Anatole Lorenzo 🙂

Liebe Grüße, Julia

PS.: Mein Topf ist blau 🙂

PPS.: Wir sind übrigens nicht die einzigen, die vermuten, dass Anatole hochsensibel ist…

PPPS.: In Katalonien heißt Lorenzo übrigens Gerard – unglaublich, oder? Und das Buch gibts übrigens nicht auf deutsch – noch unglaublicher und sehr schade…